Zeitplan / Timetable 2016

 


Mit über 30 Workshops über 3 Tage haben wir euch ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt. In 5 Workshopphasen ist alles dabei: von theoritschen Auseinandersetzungen wie „Eine Einführung in die Antisemitismuskritik“ und eine „Einführung in die Staatskritik“ über aktuelle politische Situationsanalysen z.B. „Was ist die AfD?“ oder was soll eigentlich diese „rassistische Mobilisierung in Sachsen“. Es wird Workshops geben zu praktischen Organisierungsfragen z.B. „Wie organisiere ich einen Schulstreik?!“ oder wie argumentiere ich gegen Rassist*innen bis hin zum grundlegenden „Handwerk“ politischer Bewegungsarbeit. So wird es ein Aktionstraining geben, ein 1×1 der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder einen Workshop zu Demoanmeldungen.

Natürlich muss Politik auch Spaß machen zum Beispiel in dem wir eine gemeinsame Kongressparty mit euch feiern.

Also packt eure Freund*innen ein und kommt vorbei.


with more than 30 workshops over 3 days we have created a colourful and exciting program for you. In 5 workshop blocks there will be everything. From more theoretically topics like an „introduction to the critic of antisemitism“ or an „introduction to critic of the state“ to some more current analysis of the political situation like „what is the AfD?“ or what’s going on with this „racist mobilization in saxony?“. We will have workshops focusing on more practical issues for example on questions of oraganizing like „How to organize a strike at school?“ or „how to argue against racists“ up to the very basic tools of grassroot politics. That you can learn at our „skills for action training“, the „1on1 of public realations“ or in the how to „register a demonstration“ workshop.

Of course politics have to be fun too which is why we want to celebrate afterwards with you at our congres party.

So take your friends and come over.


Alle Workshops von 2016 im Überblick:

Freitag/Friday
19:00 – 21:00 Antifa und Geschlecht / Antifa and Gender
Podiumsdiskussion
21:00 Vernetzungsphase
22:30 Film
Samstag/Saturday
11:00 – 13:00 Antirassismus und die soziale Frage! / Anti-Racism and the social issue!
Möge die Nacht mit euch sein! / May the night be with you!
Was will Antifa-Recherche? / Basic research for Antifa
Video activism and the Arab spring (the Moroccan version)
Organize your local Actiongroup!
Der III. Weg
Gesetzestreue lohnt sich nicht, my Darling! / Law-abidance ain’t payin’ off my darling!
“Passt aufeinander auf” – sensibler Umgang miteinander in Bezugsgruppen / repression
15:00 – 16:30 Aktionstraining / Skills for action
Klima und Kapitalismus – System Change not Climate Change!
Nie wieder Dresden, nie wieder Krieg? / bomb it like Dresden?
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Linke Strukturen / Public-Relations for the radical left
17:00 – 18:30 Weder kapitalistischer Frieden noch kapitalistischer Krieg / Nether capitalist war nor capitalist
Ein Überblick über rassistische Mobilisierungen in Sachsen / Racist Mobilisation in Saxony: An Overview
Wie organisiere ich einen Schulstreik?! / How to organize a schoolstrike?!
Queerfeminismus bleibt antirassistisch! / queerfeminism stays anti-racist
Neue Rechte / the new right
Selbstverteidigung (offen für alle) / Selfdefence (open to all)
Einführung in die Antisemitismuskritik / Introduction to the critic of antisemitism
20:00 Gesprächsrunde zum NSU-Prozess
Kongressparty
Sonntag/Sunday
11:00 – 13:00 Was ist die AfD? / what is the AfD?
Refugee-Selbstorganisierung: Gesprächsrunde / Talk about refugee-selforganization
„Marsch für das Leben“ / “March for life” in Annaberg Buchholz
Demoanmeldung und Versammlungsleitung / How to register a demonstration?
Verdächtig sind doch nur die Anderen – Datenschutz und Aktivismus / suspicous are allways the others – data protection and activism
Antirassistisches Argumentationstraining / Anti-Racist argumentation training
Selbstverteidigung (nur FLTI) / Selfdefence (WLTI only)
Share on FacebookTweet about this on Twitter